Kürbisspalten im Speckmantel

Hokkaidospalten im SpeckmantelEinen Hokkaido halbieren, Kerne mit Löffel entfernen, in Spalten schneiden.

Spalten mit dünn geschnittenem Bauchspeck umwickeln und auf mit Backpapier belegtes Blech legen.

4 EL Rapsöl mit 2 zerdrückten Knoblauchzehen, eventuell Chilli, Salz und Pfeffer in einer Tasse verrühren. Hokkaidospalten mit Knoblauchöl bepinseln. Bei 180° ca. 25 min. backen (bis Speck knusprig und Kürbis weich ist).

Tipp:
Hokkaidospalten auf mit Kernöl mariniertem Salat anrichten

Variante:
Butternuss in Scheiben schneiden und mit Knoblauch-Chilli-Öl bestreichen – ebenso im Rohr backen – dazu schmeckt sehr gut Sauerrahm-Joghurt-Knoblauch-Kräuter-Sauce!

Wir wünschen gutes Gelingen und viel Freude mit den Metz-Kürbissen!