Kürbis-Curry

3 EL Rapsöl erhitzen, 1 mittlere Zwiebel klein schneiden und anschwitzen, 500g Hokkaido entkernen und würfelig schneiden, dazugeben, 2 Zehen Knoblauch, 1-2 Tomaten, 1-2 Äpfel, 6 Dörrzwetschken, 1 Handvoll Walnüsse,  1 schwacher EL Curry dazu.

Mit ¼ l Apfelsaft aufgießen und 10 min. köcheln lassen.

Tipp:
Passt sehr gut zu Geflügel und Reis

Variante:
Haltbar machen: heißes Curry in saubere Marmeladegläser füllen, zuschrauben, 5 min. auf Deckel stellen – schmeckt gut zur Jause, zu Gegrilltem, …

Wir wünschen gutes Gelingen und viel Freude mit den Metz-Kürbissen!